Helpenstein - Kückhoven

Pokal 2015/2016

Helpenstein - Kückhoven

Pokal 2015/2016

Helpenstein - Kückhoven

Pokal 2015/2016

Palenberg - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Palenberg - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Holzweiler - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Holzweiler - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Kuckum - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Übach-Boscheln - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Wassenberg-Orsbeck - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Beeck 2

Kreisliga A 2015/2016

Scherpenseel- Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Lieck

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Lieck

Kreisliga A 2015/2016

Schwanenberg - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Schwanenberg - Helpenstein

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Holzweiler

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Holzweiler

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Holzweiler

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Übach-Boscheln

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Übach-Boscheln

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Übach-Boscheln

Kreisliga A 2015/2016

Helpenstein - Übach-Boscheln

Kreisliga A 2015/2016

GRÜNDUNGSVORSTAND 1991

Drei Dörfer - Ein VEREIN

WIR SIND

Helpenstein

SPATENSTICH

Kunstrasenprojekt 2010

Kurz vor der Vollendung

Kunstrasenprojekt 2010

EINWEIHUNG

Kunstrasenprojekt 2010

btnBlauKalender

Termine

Den ausführlichen Kalender für alle Spiele der Seniorenmannschaften finden Sie hier

loader

btnBlauFussballfeld

Sportanlage

Der SV Helpenstein verfügt über ein schönes und vor allem großes Sportgelände mit einem Kunstrasenplatz und einem Rasenplatz. In 2014 wurde auch die Doppeltribüne (deckt beide Plätze ab) fertiggestellt.

Weiterlesen ...

vereinsheim

Vereinsheim

Die Fertigstellung des neuen Vereinsheims auf dem Sportgelände in Wildenrath (im ehemaligen Flugplatz-Militärgelände der RAF) markierte sicherlich einen der Höhepunkte des Jahres 1998.

Weiterlesen ...

logo

Vereinshistorie

... . So geht heute mein Blick zurück auf eine vergleich­bare Situation aus dem Jahre 1991 mit der Fusion der beiden Vereine Blau-Weiß Dalheim und SV Arsbeck, die uns zunächst einen grossen sportlichen Aufschwung brachte, stieg

Weiterlesen ...

logo
SVH-News

Schützenfest bei Helpenstein

Bei Helpenstein fehlen verletzt oder beruflich bedingt Nathan Jones, Nino Musebrink und Robin Langer. Gesperrt ist nach seiner gelb-roten Karte von Wassenberg Moritz Rachau. Rotationsmäßig steht heute Marco Hoffmann im Tor, der einen entspannten Nachmittag bei herrlichem Wetter erleben darf. In die Startelf rücken Lukas Appel und Pascal Schmitz. Die ersten zehn Minuten des Spiels verlaufen relativ ausgeglichen, dann aber zahlt sich aus, das unsere Mannschaft trotz des warmen Wetters viel Laufbereitschaft zeigt und als dann auch noch im Strafraum gefällig kombiniert wird, fallen innerhalb von sechs Minuten drei vorentscheidende Tore. Den Reigen eröffnet Andi Gradowski in der 14. Minute, nur zwei Minuten später trägt sich auch Julian Lening in die Trefferliste ein und wiederum vier Minuten später erhöht Andi Gradowski per Foulelfmeter auf 3:0. Dieses dritte Tor ist allerdings teuer erkauft, denn dem Elfer geht ein übles Foul an Calvin Francis voraus, für den danach Kristof Stender in die Partie kommt. Wir hoffen, das Francis bald wieder spielen kann, aber er kann sein linkes Bein auch nach dem Spiel noch nicht belasten. In der 30. Minute muss eigentlich das 4:0 fallen, aber Lukas Appel köpft den Ball am linken Pfosten nicht selber ein, sondern legt mit dem Kopf auf für Emre Ekmekci am rechten Pfosten. Der versucht, den Ball mit dem Bauch über die Linie zu bugsieren, aber dazu fehlt ihm etwas Masse. Die letzten fünfzehn Minuten bis zur Pause nimmt Helpenstein etwas den Fuss vom Gas, läßt aber weiterhin keine gegnerischen Aktionen in Tornähe zu. Read more

25-09-2016 Hits:46 News Erste Super User

Helpenstein gewinnt in Wassenberg-Orsbeck

Wassenberg-Orsbeck hat vor der Partie aus den letzten fünf Spielen ganze zwei Punkte geholt. Daraus erklärt sich die Verunsicherung vieler Spieler, die sich durch viele Fehlpässe und schlechte Verwertung der Torchancen bemerkbar macht. Helpenstein benötigt in den ersten dreißig Minuten trotzdem Glück, dass Torwart Bert Kowol zwei klare Torchancen aus kürzester Distance entschärfen kann und Helpenstein so im Spiel hält. Nach vorne tut sich lange Zeit nicht viel und im Übrigen steht man den Orsbeckern in Sachen Ballverlusten und technischen Mängeln nicht viel nach. Und die manchmal etwas überzogene Aggressivität der Orsbecker im Zweikampf passt den Helpensteiner Spielern nicht ins Konzept. Aber nach 37 Minuten, als Robin Langer nach einem bösen Foul noch außerhalb des Spielfeldes behandelt werden muss, fasst sich Moritz Rachau ein Herz und schießt den Ball vom Sechszehner aus an den von ihm aus gesehen rechten Innenpfosten, von wo aus der Ball im Netz landet. Robin Langer kann anschließend weiter spielen. Die Führung hat bis zum Halbzeitpfiff Bestand. Read more

18-09-2016 Hits:120 News Erste Super User

Helpenstein gegen Golkrath: Remis in letzter Minute

Helpenstein präsentiert sich in dieser Saison sehr unterschiedlich. Schon in der Vorbereitung wurde gegen unterklassige Gegner meist verloren, gegen stärkere Gegner spielte die Mannschaft besser und erreichte so das Halbfinale im Kreispokal. Heute tritt mit dem SV Golkrath ein Aufsteiger auf dem Helpensteiner Kunstrasen an und zwar mit einer zunächst sehr defensiven Grundausrichtung. So ist Helpenstein in den ersten Minuten klar spielbestimmend und überwiegend in des Gegners Hälfte, doch außer einem Fernschuss von Lukas Appel, der knapp über das Tor streicht, kommt zunächst nichts dabei herum. Golkrath ist sehr aufmerksam, attackiert früh und kontert bei Ballverlust der Heimmannschaft schnell und durchaus nicht ungefährlich. Das führt dazu, dass sich schließlich auch Helpenstein etwas weiter zurückzieht und versucht, von hinten heraus das Spiel aufzuziehen. Das Spiel wird immer wieder von rechts nach links und umgekehrt verlagert, was an sich nicht schlecht ist, weil es Golkrath zum Laufen zwingt. Weil aber Helpensteins Mittelfeld und Angriff sich dabei nicht sehr lauffreudig verhält und sich kaum in Position bringen kann, wird dann schließlich ein langer Ball gespielt, der selten genug den eigenen Mitspieler findet. Trotzdem hat Helpenstein durch Dominik Post Mitte der 1. Halbzeit eine gute Chance. Sein Schuss vom Sechzehner wird aber vom Torwart an den Pfosten gelenkt. Und ein Foul knapp im Strafraum wird vom Schiri an den Strafraumrand verlegt. Der fällige Freistoss aber sorgt für keine Gefahr. Die entsteht dann aber auf der Gegenseite, weil nach einer Flanke ein Golkrather von seinem Gegenspieler nur begleitet wird und unbedrängt köpfen kann. Zum Glück für Helpenstein wird das Tor aber klar verfehlt. In den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit sehen wir dann zunächst den bis dahin besten Angriff Helpensteins, bei welchem der Ball mit schnellem Kombinationsspiel vom Mittelfeld über die rechte Seite in den gegnerischen Strafraum gebracht wird. Leider misslingt die abschließende Flanke - sie wird dem Torwart direkt in die Arme gespielt. Danach sehen wir die beste Chance Golkraths, produziert durch den Leichtsinn zweier Helpensteiner Abwehrspieler, die nacheinander den Ball am Strafraum vertändeln. Glück und Geschick von Torwart Marco Hoffmann verhindern in dieser Szene eine Golkrather Führung. Unmittelbar danach hat Helpenstein durch einen schnellen Konter eine Großchance, doch statt den mitgelaufenen freien Mitspieler einzusetzen schießt der ballführende Spieler aus ungünstigem Winkel selber - kein Problem für Golkraths Torwart. Kurz vor dem Halbzeitpfiff vergibt dann Nino Musebrink aus kurzer Distanz eine weitere Großchance. Read more

09-09-2016 Hits:147 News Erste Super User

Ausgabe 72 der Vereinszeitung erschienen

Ausgabe 72 der Vereinszeitung erschienen Götz Reuter hat soeben die Ausgabe 72 unserer viermal im Jahr erscheinenden Vereinszeitung in Druck gegeben. Read more

08-09-2016 Hits:84 NewsStart Super User

Helpenstein läßt in Hilfarth nichts anbrennen.

Letzte Woche hat Helpenstein gegen den damaligen Tabellenletzten zuhause in letzter Minute mit 0:1 verloren. Grund genug, beim neuen Tabellenletzten TuS Jahn Hilfarth nicht überheblich aufzutreten. Helpenstein, in der Abwehr gegenüber der Vorwoche leicht umformiert, beginnt das Spiel konzentriert und erarbeitet sich in der ersten Hälfte zahlreiche Torchancen, doch nur Calvin Francis gelingt in der 14. Minute der Treffer zum 1:0. Read more

03-09-2016 Hits:229 News Erste Super User

Helpenstein blamiert sich zuhause gegen Süsterseel

Es ist heiß heute, zu heiß um Fussball zu spielen. Das merkt man dem Spiel beider Mannschaften deutlich an. Gegenüber dem Spiel in Ratheim muss Helpenstein auf die Verletzten Emre Ekmekci und Andi Gradowski verzichten sowie aus beruflichen Gründen auf Christian Kledtke. Damit kommt die Mannschaft nicht klar, außerdem scheint die Dalheimer Kirmes nicht an allen spurlos vorbei gegangen zu sein. Es entwickelt sich ein Spiel zum Abgewöhnen, welches mangels Anspielstationen vorne weitgehend als Quergeschiebe im hinteren Mittelfeld stattfindet. Die einzige Helpensteiner Torchance ergibt sich in der 37. Minute durch einen Kopfball aus dem Gewühl der eher zufällig als planvoll den Torwart zu einer Glanzparade zwingt. Read more

28-08-2016 Hits:312 News Erste Super User

Der SV Helpenstein aktuell:

Spielberichte

Spielberichte Senioren

Die Berichte zu den Spielen der Senioren und andere Nachrichten zu den Fußballsenioren werden in einer Rubrik "Events & News (Senioren)" auf allen Seiten angezeigt, die die Fußballsenioren betreffen. Diese finden sich im Menü "abteilungen" im Untermenü zu "fussball senioren", also

Weiterlesen ...

Breitensport

Badmintonabteilung aktuell

Unsere Badminton-Abteilung stellt sich auch 2016 sehr gut dar; unverändert sind von 52 gemeldeten Mitgliedern ca. 40 aktiv, durchschnittlich 16 – 20 nehmen dabei an den 2 Trainingseinheiten pro Woche, jeweils von 19 – 21 Uhr in der Dalheimer Turnhalle teil. Auch ältere Senioren haben wieder das Interesse und dabei die Möglichkeit zum Fitbleiben durch den Badminton-Sport gefunden, was von der Abteilung sehr begrüßt wird; bereits ausgeschiedene Mitglieder sind inzwischen sogar zurückgekommen.

Weiterlesen ...

Gymnastikgruppe aktuell

Im Frühjahr diese Jahres stand unsere Gymnastikgruppe vor einem Problem, da ihre zuvor erwähnte Übungsleiterin Renate Müschen aufgrund einer Schulterverletzung operiert werden musste und inclusive der nachfolgenden Reha-Maßnahmen bis in den Herbst ausfällt. Die Gruppe versuchte zunächst die Übungseinheiten ohne Anleitung selber abzuhalten, was sich aber leider schnell als nicht praktikabel erwies.

Weiterlesen ...

Events & News

Ausgabe 72 der Vereinszeitung erschienen

Götz Reuter hat soeben die Ausgabe 72 unserer viermal im Jahr erscheinenden Vereinszeitung in Druck gegeben.

Weiterlesen ...

Ausgabe 71 der Vereinszeitung erschienen

Götz Reuter hat soeben die Ausgabe 71 unserer viermal im Jahr erscheinenden Vereinszeitung in Druck gegeben.

Weiterlesen ...