Helpenstein - Ratheim

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Ratheim

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Breberen

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Breberen

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Breberen

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Breberen

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Breberen

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Süsterseel

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Randerath-Porselen

Kreisliga A 2017/2018

Geilenkirchen - Helpenstein

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Immendorf

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Birgden-...

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Birgden-...

Kreisliga A 2017/2018

Lieck - Helpenstein

Kreisliga A 2017/2018

Lieck - Helpenstein

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Waldenrath-Straeten

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Waldenrath-Straeten

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Kuckum

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Hilfarth

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Hilfarth

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Hilfarth

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Hilfarth

Kreisliga A 2017/2018

Helpenstein - Brachelen

Kreisliga A 2017/2018

Kirchhoven - Helpenstein

Pokal 2017/2018

EINWEIHUNG

Kunstrasenprojekt 2010

Kurz vor der Vollendung

Kunstrasenprojekt 2010

SPATENSTICH

Kunstrasenprojekt 2010

GRÜNDUNGSVORSTAND 1991

Drei Dörfer - Ein VEREIN

WIR SIND

Helpenstein



Helpenstein - Breberen

 

btnBlauKalender

Termine

Sep
23

23.09.2018 12:00 - 13:45

Sep
23

23.09.2018 15:00 - 16:45

Sep
28

28.09.2018 20:00 - 21:45

Sep
30

30.09.2018 15:00 - 16:45

Den ausführlichen Kalender für alle Spiele der Seniorenmannschaften - auch zum Importieren oder Synchronisieren mit der eigenen Kalenderapp - finden Sie hier

loader

btnBlauFussballfeld

Sportanlage

Der SV Helpenstein verfügt über ein schönes und vor allem großes Sportgelände mit einem Kunstrasenplatz und einem Rasenplatz. In 2014 wurde auch die Doppeltribüne (deckt beide Plätze ab) fertiggestellt.

Weiterlesen ...

vereinsheim

Vereinsheim

Die Fertigstellung des neuen Vereinsheims auf dem Sportgelände in Wildenrath (im ehemaligen Flugplatz-Militärgelände der RAF) markierte sicherlich einen der Höhepunkte des Jahres 1998.

Weiterlesen ...

logo

Vereinshistorie

... . So geht heute mein Blick zurück auf eine vergleich­bare Situation aus dem Jahre 1991 mit der Fusion der beiden Vereine Blau-Weiß Dalheim und SV Arsbeck, die uns zunächst einen grossen sportlichen Aufschwung brachte, stieg

Weiterlesen ...

logo
SVH-News

Helpenstein gewinnt glücklich bei SVG BLS

Helpenstein ist auf einigen Positionen verändert, da Lukas Appel und Kristian Wurzer verletzt fehlen und Robin Langer gesperrt ist. Dafür sind René Fell und Dirk Halfpap in der Mannschaft. Gleichwohl knüpft Helpenstein an den Auftritt von letzter Woche in Breberen an und zeigt wenig Laufbereitschaft. Die einzige Torchance der ersten Halbzeit resultiert aus einer Einzelaktion von Jens Przystaw, der sich in der 12. Minute mit Ball in den Strafraum hineinarbeitet und seine Torchance erkennt und mit einem platzierten, harten Schuss nutzt. Auf dieser Führung ruht sich Helpenstein fortan aus und hat Glück, dass Torhüter Tim Kaminski in einigen Szenen auf dem Posten ist und ansonsten der Gastgeber sehr schludrig mit seinen Chancen umgeht. So geht Helpenstein mit der Führung auch in die Halbzeitpause. Read more

16-09-2018 Hits:28 News Erste Super User

Ausgabe 80 der Vereinszeitung erschienen

Götz Reuter hat soeben die Ausgabe 80 unserer viermal im Jahr erscheinenden Vereinszeitung in Druck gegeben. Read more

10-09-2018 Hits:37 NewsStart Super User

Helpenstein unterliegt nach schwacher Vorstellung in Breberen

In den ersten zehn Minuten dominiert Helpenstein, ohne sich aber zwingende Torchancen erarbeiten zu können. Dann führt ein indirekter Freistoß von der rechten Seite nahe der Strafraumgrenze ausgeführt zu einem Bruch im Helpensteiner Spiel. Der Freistoß wird einmal wiederholt, bei der Wiederholung nahezu identisch ausgeführt und findet trotzdem einen völlig freistehenden Abnehmer, der keine Probleme hat, den Ball im Tor unterzubringen. Tim Kaminski im Helpensteiner Tor hat keine Abwehrmöglichkeit. Von nun an bestimmt Breberen das Spiel, da Helpenstein fiel zu passiv bleibt, zu schlampig in seinen Zuspielen ist und meist dem Ball hinterherläuft. Bester Mann, aber weitgehend Einzelkämpfer ist im Mittelfeld Niklas Hermanns, der sein gewohntes Laufpensum absolviert, die meisten seiner Zweikämpfe gewinnt, aber immer wieder zu vermeidbaren Zweikämpfen gezwungen wird, da er bei Ballbesitz keine Mitspieler findet, die sich durch Bewegung anbieten. Nach dreißig Minuten dann hat Helpenstein wieder besseren Zugriff auf das Spiel und hat auch einige Strafraumaktionen. Die beste davon schließt Christian Kledtke, der nach Doppelpass frei vor dem Torwart auftaucht, in der 39. Minute zum verdienten Ausgleich ab. Mit diesem Spielstand gehen dann beide Teams auch in die Pause. Read more

09-09-2018 Hits:95 News Erste Super User

SVH II startet mit Sieg gegen Schwanenberg I

Ein torreiches Spiel erleben die Zuschauer auf der Helpensteiner Sportanlage. In einem Spiel mit vielen Fehlpässen hat Schwanenberg zunächst die deutlich besseren Torchancen. Torhüter Maxi Ehlert hat in der ersten Viertelstunde deutlich mehr zu tun als sein Gegenüber. Danach schwimmt sich Helpenstein etwas frei und zwingt den gegnerischen Torwart durch den ein oder anderen Abschluss zum Eingreifen. Ein Doppelschlag in der 24. und 26. Minute bringt Schwanenberg dann mit 2:0 in Front, doch Helpenstein kommt zurück ins Spiel und kann durch Calvin Francis (32.) und Florian Borrmann (38.) ausgleichen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff geht Schwanenberg wiederum in Führung (44.), doch in der Nachspielzeit gelingt Kay Jansen, der nach einer scharfen Hereingabe noch so gerade den Fuß an den Ball bringt, der erneute Ausgleich. Read more

02-09-2018 Hits:212 News Zweite Super User

"Erste" startet mit einem Sieg gegen Kirchhoven erfolgreich in die Sai…

Die Mannschaft von Trainer Chris Grün empfing zum Saisonauftakt Aufsteiger BW Kirchhoven. Damit hatte man direkt einen unangenehmen Auftaktgegner, da man damit rechnen musste, dass der Gegner sich auf das Konterspiel konzentrieren wird und getragen von der Aufstiegseuphorie unserer Mannschaft das Leben schwer machen würde. Diese Vorahnung bestätigte sich auf dem Spielfeld. Der Gegner staffelte sich tief, operierte vorwiegend mit langen Bällen auf die einzelne Spitze, Jan Felipe Gebhardt, der seinerseits versuchte, die Bälle auf den immer wieder nachrückenden Spielertrainer, Volker Tholen, zu leiten. Defensiv ging das Konzept des Gegners lange Zeit auf, offensiv jedoch nicht, da die Verteidiger Emre Ekmeci und Chris Kledtke den gegnerischen Stürmer aufmerksam bei den Luftduellen störten und dieser entsprechend den Ball nicht kontrolliert weiterleiten konnte. So entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel auf ein Tor und der Gegner konnte in Hälfte eins nur einmal Gefahr erzeugen, als ein im Strafraum abgewehrter Ball einen gegnerischen Spieler in Strafraumnähe erreichte. Dieser nahm den Ball dann allerdings Volley und verfehlte das Tor mehr als deutlich. Unsere Mannschaft spielte in Hälfte eins defensiv diszipliniert, hatte viel Spielkontrolle und war bemüht immer wieder über die Flügel Druck aufzubauen. Dies gelang in einigen Szenen gut, jedoch fehlte der Mannschaft in Hälfte eins der letzte Punch. Hinzu kam, dass der Gegner im Strafraum bei Flanken mit extrem großen Spielern gut aufgestellt war. Somit war es schwer über Flanken und Standardsituationen zum Erfolg zu kommen. Read more

26-08-2018 Hits:225 News Erste René Fell

Saisonauftakt - "Erste" empfängt Aufsteiger Kirchhoven

Am Sonntag fällt der Startschuss für die Saison 2018/2019. Die vorangegange Spielzeit konnte die Mannschaft von Coach Christian Grün auf Platz vier abschließen. Platz vier war die Belohnung für eine starke Rückrunde, in der man lange Zeit ungeschlagen blieb. Wie in den Jahren zuvor schon, konnte auch dieses Jahr der Kader zusammengehalten werden. Zudem konnte man den Kader, der in den letzten Jahren bereits immer eine ordentliche Rolle in der Kreisliga A spielte, mit Neuzugängen und Talenten verstärken. Als Neuzugänge konnte man Kristian Wurzer (Abwehr), Johannes Zieges (Abwehr) und Milian Post (offensiver Flügelspieler) hinzugewinnen, die allesamt vom SV Brachelen zum SV Helpenstein wechselten. Mit Marcel Malek (zentraler Mittelfeldspieler, Uevekoven) und Hendrik Pistel (Abwehr, Holzweiler) konnten zwei weitere Verstärkungen an Land gezogen werden. Neben externen Neuzugängen konnte Coach Christian Grün auch bereits das ein oder andere Talent aus dem eigenen Nachwuchs in der Vorbereitung testen. So kamen in der Vorbereitung die Eigengewächse Tim Kaminski (Torwart), Julian Hahn (Offensivspieler) und Michael Wedel (Außenbahnspieler) zum Einsatz und einen positiven Eindruck hinterlassen.  Read more

23-08-2018 Hits:191 News Erste René Fell

Der SV Helpenstein aktuell:

Spielberichte

Spielberichte Senioren

Die Berichte zu den Spielen der Senioren und andere Nachrichten zu den Fußballsenioren werden in einer Rubrik "Events & News (Senioren)" auf allen Seiten angezeigt, die die Fußballsenioren betreffen. Diese finden sich im Menü "abteilungen" im Untermenü zu "fussball senioren", also

Weiterlesen ...

Breitensport

Badminton-Abteilung im Wettkampf-Fieber

Nach vielen Jahren fand am 15.09.2016 endlich wieder eine Badminton-Vereinsmeisterschaft statt, bei der die Mitglieder ihr Können austesten konnten. Die interne Veranstaltung wurde vorerst nur für die erwachsenen Spieler ins Leben gerufen. An den Start gingen insgesamt 12 Teilnehmer in den Disziplinen Doppel, Mixed und Herren-Einzel (6 Einzel-Teilnehmer, 4 Doppelteams und 3 Mixed-Teams). Bereits ab 18 Uhr ertönte, bildlich gesprochen, der Startschuss an diesem Donnerstagabend für die insgesamt 20 Spiele. Im Doppel und im Mixed standen Gruppenspiele (Jeder gegen Jeden) auf dem Programm, während sich die Herren-Einzel in einem Doppel-K.O.-System „duellierten“. Sogleich bemerkte man, dass es diesmal um etwas ging: Während beim Training auch mal der ein oder andere Witz gerissen wird, beschränkte sich dies heute auf die Erholungsphasen nach den Spielen. Manche Spieler mussten sogar in bis zu 11 der 20 Partien auf dem Platz stehen, sodass die Kondition an diesem Tag eine besondere Rolle spielte. Schließlich konnte nach harten Duellen beim Einzel Lukas Richter den Sieg vor Stefan Küppers und Sören Reiners erringen. Im Doppel gelangen Sören Reiners und Frank Vierschgens drei Siege, sodass das Team den ersten Platz vor den gut aufspielenden Doppeln von Markus Liesem und Alex Hilgers, sowie Lukas Richter und Stefan Küppers erkämpfen konnte. Beim Mixed standen mit Calda Wassermann und Frank Vierschgens die Organisatoren dieser Veranstaltung ganz oben auf dem Treppchen. Den zweiten Platz sicherte sich das Team Lena Gellissen und Stefan Küppers, vor Florian Terkatz und Julia Jetten.

Weiterlesen ...

Badmintonabteilung aktuell

Unsere Badminton-Abteilung stellt sich auch 2016 sehr gut dar; unverändert sind von 52 gemeldeten Mitgliedern ca. 40 aktiv, durchschnittlich 16 – 20 nehmen dabei an den 2 Trainingseinheiten pro Woche, jeweils von 19 – 21 Uhr in der Dalheimer Turnhalle teil. Auch ältere Senioren haben wieder das Interesse und dabei die Möglichkeit zum Fitbleiben durch den Badminton-Sport gefunden, was von der Abteilung sehr begrüßt wird; bereits ausgeschiedene Mitglieder sind inzwischen sogar zurückgekommen.

Weiterlesen ...

Events & News

Götz Reuter hat soeben die Ausgabe 80 unserer viermal im Jahr erscheinenden Vereinszeitung in Druck gegeben.

Weiterlesen ...

Ein kleiner Verein wie der SV Helpenstein kann allein mit den Beitragseinnahmen und den in den letzten Jahren stark gesunkenen Zuschüssen der Stadt Wegberg seine jährlichen Ausgaben kaum finanzieren. Um so wichtiger sind für den Verein Sponsoren, die ihn durch Spenden, Inserate, Bandenwerbung u.a. unterstützen.

Im Rahmen des Sommerturniers (7./8. Juli 2018) nun freute sich die F-Jugend über einen neuen Trikotsatz, den der in Wildenrath ansässige Vermögensberater Andre Schaffrath ihr in einer Spielpause überreichte. Dafür bedankte sich im Namen des Vereins der 2. Vorsitzende Jupp Mainz nicht nur mit Worten:  Frau Schaffrath erhielt als "Danke Schön" einen Strauß Blumen, Andre Schaffrath eine SV Helpenstein - Kappe.

IMG 1662

Weiterlesen ...